Vorkurs Mathematik für Meisterschüler

Die verblüffende Vielfalt der Zahlen, bringt den einen oder anderen Kopf schon manchmal mächtig zum Qualmen.

Das Lernfeld NTG (Naturwissenschaftliche u. technische Gesetzmäßigkeiten) ist Bestandteil der Basisqualifikation und zudem in vielen Fachrichtungen der Industriemeisterfortbildung ein Prüfungsfach. Besonders Meisterschüler, mit einer etwas länger zurückliegenden Schulzeit, stehen hier oft vor einer ihrer größten Herausforderung.

Damit Sie entspannt und in unsere Meisterkurse starten und den Unterricht in NTG leichter folgen können, haben wir für Sie einen Mathematikvorkurs sowie einen Einstufungstest zur Selbsteinschätzung Ihrer mathematischen Vorkenntnisse entwickelt.

Sollte sich nach Ihrer Einschätzung der Bedarf einer Auffrischung Ihrer mathematischen Fähigkeiten ergeben, so können Sie diese gerne von uns erhalten. Der Mathevorkurs kann optional von unseren Meisterschülern zum Vorzugspreis von derzeit 200 Euro hinzugebucht werden. Auch externen Teilnehmern steht der Kurs offen. Preis für externe Kursteilnehmer: 300 Euro.

Preis bei Anmeldung bis 31.12.2022: 200 Euro; ab 01.01.2023: 250 Euro

Termine Leipzig

07.11.2022 bis 05.12.2022
5x á 4 Unterrichtseinheiten
von 16.45 bis 20.15 Uhr

Schulungstage:
07.11. / 14.11. / 21.11. / 28.11. / 05.12.
mehr Informationen

weiter zur Anmeldung

15.05.2023 bis 19.06.2023
5x á 4 Unterrichtseinheiten
von 16.45 bis 20.15 Uhr

Schulungstage:
15.05. / 22.05. / 05.06. / 12.06. / 19.06.
mehr Informationen

weiter zur Anmeldung

06.11.2023 bis 04.12.2023
5x á 4 Unterrichtseinheiten
von 16.45 bis 20.15 Uhr

Schulungstage:
06.11. / 13.11. / 20.11. / 27.11. / 04.12.
mehr Informationen

weiter zur Anmeldung

 

Unsere Vorkurse sind speziell an die Erfordernisse des Lernfeldes NTG ausgerichtet, somit sind Sie optimal auf die Anforderungen des Rahmenlehrplans vorbereitet und werden den Anforderungen in den mathematiklastigen Unterrichtsfächern besser folgen können und sich optimal auf die Prüfungen vorbereitet fühlen.

Thematische Gliederung

  • Umrechnen von Einheiten, Rechnen mit Brüchen, Potenzen und Wurzeln
  • Umformung und Vereinfachung von Termen, Verhältnisgleichungen, Prozentrechnung,
  • Umstellen von Formeln, Lösen von Gleichungen und Gleichungssystemen
  • Berechnung von Flächen, Volumina und Massen
  • Berechnung von Dreiecken (Pythagoras, Trigonometrie)